Disc­lai­mer

kmu-treurevi.ch ist ein Ange­bot von PME Fidu­ci­ai­re et Révi­si­ons SA in der Schweiz. Mit dieser Daten­schutz­er­klä­rung infor­mie­ren wir über die Bear­bei­tung von Perso­nen­da­ten im Zusam­men­hang mit unse­rem Angebot.

1. Unser Ange­bot unter­liegt dem schwei­ze­ri­schen Datenschutzrecht.

Wir bear­bei­ten Perso­nen­da­ten im Einklang mit dem schwei­ze­ri­schen Daten­schutz­recht wie insbe­son­de­re dem Daten­schutz­ge­setz (DSG). Die EU aner­kennt, dass das schwei­ze­ri­sche Daten­schutz­recht einen ange­mes­se­nen Daten­schutz gewährleistet.

2. Bear­bei­tung von Personendaten

2.1. Perso­nen­da­ten sind alle Anga­ben, die sich auf eine bestimm­te oder bestimm­ba­re Person bezie­hen. Eine betrof­fe­ne Person ist eine Person, über die Perso­nen­da­ten bear­bei­tet werden. Bear­bei­ten umfasst jeden Umgang mit Perso­nen­da­ten, unab­hän­gig von den ange­wand­ten Mitteln und Verfah­ren, insbe­son­de­re das Aufbe­wah­ren, Bekannt­ga­ben, Beschaf­fen, Löschen, Spei­chern, Verän­dern, Vernich­ten und Verwen­den von Personendaten.

2.2. Wir bear­bei­ten jene Perso­nen­da­ten, die erfor­der­lich sind, um unser Ange­bot effek­tiv und nutzer­freund­lich sowie dauer­haft, sicher und zuver­läs­sig bereit­stel­len zu können.

2.3. Wir bear­bei­ten Perso­nen­da­ten grund­sätz­lich nur nach Einwil­li­gung der betrof­fe­nen Person, es sei denn, die Bear­bei­tung ist aus ande­ren Grün­den zuläs­sig, beispiels­wei­se zur Erfül­lung eines Vertra­ges mit der betrof­fe­nen Perso­nen und für entspre­chen­de vorver­trag­li­che Mass­nah­men, um unse­re über­wie­gen­den Inter­es­sen zu wahren, weil die Bear­bei­tung aus den Umstän­den ersicht­lich ist oder nach vorgän­gi­ger Infor­ma­ti­on. In diesem Rahmen bear­bei­ten wir insbe­son­de­re Anga­ben, die eine betrof­fe­ne Person bei der Kontakt­auf­nah­me – beispiels­wei­se per Brief­post, E‑Mail, Kontakt­for­mu­lar, Tele­fon oder Social Media – selbst übermittelt.

2.4. Wir bear­bei­ten Perso­nen­da­ten für jene Dauer, die für den jewei­li­gen Zweck oder die jewei­li­gen Zwecke erfor­der­lich ist. Bei länger dauern­den Aufbe­wah­rungs­pflich­ten aufgrund von gesetz­li­chen und sonsti­gen Pflich­ten, denen wir unter­lie­gen, schrän­ken wir die Bear­bei­tung entspre­chend ein.

2.5. Wir können Perso­nen­da­ten durch Drit­te – auch im Ausland – bear­bei­ten lassen. Solche Auftrags­be­ar­bei­ter bear­bei­ten Perso­nen­da­ten in unse­rem Auftrag. Wir können Perso­nen­da­ten weiter mit Hilfe von Drit­ten – auch im Ausland – bear­bei­ten. Wir stel­len jeweils sicher, dass solche Drit­te einen ange­mes­se­nen Daten­schutz gewährleisten.

2.6. Wir sind auf Social Media-Platt­for­men und ande­ren Online-Platt­for­men präsent, um mit inter­es­sier­ten Perso­nen kommu­ni­zie­ren und über unser Ange­bot infor­mie­ren zu können. Es gelten jeweils die Allge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen (AGB), Daten­schutz­er­klä­run­gen und sonsti­gen Bestim­mun­gen der jewei­li­gen Betrei­be­rin­nen und Betreiber.

3. Cookies, Logda­tei­en und Zählpixel

3.1. Für jeden Besuch auf unse­rer Website erfas­sen wir folgen­de Daten, sofern diese von Ihrem Brow­ser an unse­re Server-Infra­struk­tur über­mit­telt werden, und spei­chern diese Daten in Logda­tei­en:

  • Datum und Zeit einschliess­lich Zeitzone
  • Inter­net Proto­col (IP)-Adresse
  • Zugriffs­sta­tus (HTTP-Status­code)
  • Betriebs­sy­stem einschliess­lich Benut­zer­ober­flä­che und Version
  • Brow­ser einschliess­lich Spra­che und Version
  • aufge­ru­fe­ne einzel­ne Seite und über­tra­ge­ne Datenmenge
  • zuletzt aufge­ru­fe­ne Websei­te (Refe­rer)

Solche Daten können Perso­nen­da­ten darstel­len. Die Daten sind erfor­der­lich, um unser Ange­bot dauer­haft, sicher und zuver­läs­sig bereit­stel­len sowie um die Daten­si­cher­heit und damit insbe­son­de­re den Schutz von Perso­nen­da­ten sicher­stel­len zu können – auch durch Drit­te oder mit Hilfe von Dritten.

3.2. Wir verwen­den Cookies auf unse­rer Website. Bei Cookies – auch von Drit­ten, deren Dien­ste wir nutzen (Third-Party Cookies) – handelt es sich um Text­da­tei­en, die in Ihrem Brow­ser gespei­chert werden. Cookies können beim Besuch unse­rer Website in Ihrem Brow­ser gespei­chert werden. Cookies ermög­li­chen insbe­son­de­re, Ihren Brow­ser beim näch­sten Besuch unse­rer Website wieder­zu­er­ken­nen. Cookies können keine Program­me ausfüh­ren oder Schad­soft­ware wie Troja­ner und Viren über­tra­gen. Cookies sind erfor­der­lich, um unser Ange­bot einschliess­lich unse­rer Website effek­tiv und nutzer­freund­lich sowie dauer­haft, sicher und zuver­läs­sig bereit­stel­len zu können, insbe­son­de­re durch die Analy­se der Nutzung im Hinblick auf Fehler­be­he­bung und Verbesserungen.

Sie können Cookies in Ihren Brow­ser-Einstel­lun­gen jeder­zeit ganz oder teil­wei­se deak­ti­vie­ren sowie löschen. Ohne Cookies steht unser Ange­bot allen­falls nicht mehr in vollem Umfang zur Verfü­gung. Wir infor­mie­ren – sofern und soweit erfor­der­lich – direkt über die Verwen­dung von Cookies oder ersu­chen Sie direkt um die Einwil­li­gung von Cookies.

3.3. Wir verwen­den Zähl­pi­xel auf unse­rer Website. Bei Zähl­pi­xeln – auch von Drit­ten, deren Dien­ste wir nutzen – handelt es sich um klei­ne Bilder, die beim Besuch unse­rer Website abge­ru­fen werden. Mit Zähl­pi­xeln können die glei­chen Daten erfasst werden, die von Ihrem Brow­ser an unse­re Server-Infra­struk­tur über­mit­telt werden. Zähl­pi­xel sind erfor­der­lich, um unser Ange­bot einschliess­lich unse­rer Website effek­tiv und nutzer­freund­lich sowie dauer­haft, sicher und zuver­läs­sig bereit­stel­len zu können, insbe­son­de­re durch die Analy­se der Nutzung im Hinblick auf Fehler­be­he­bung und Verbesserungen.

4. Orga­ni­sa­to­ri­sche und tech­ni­sche Massnahmen

4.1. Wir tref­fen ange­mes­se­ne und geeig­ne­te orga­ni­sa­to­ri­sche und tech­ni­sche Mass­nah­men um den Daten­schutz und die Daten­si­cher­heit zu gewährleisten.

4.2. Der Zugriff auf unser Ange­bot erfolgt mittels Trans­port­ver­schlüs­se­lung (SSL / TLS).

4.3. Die Bear­bei­tung von Perso­nen­da­ten im Inter­net kann trotz ange­mes­se­nen und geeig­ne­ten orga­ni­sa­to­ri­schen und tech­ni­schen Mass­nah­men immer Sicher­heits­lücken aufwei­sen. Wir können deshalb keine abso­lu­te Daten­si­cher­heit gewährleisten.

4.4. Der Zugriff auf unser Ange­bot unter­liegt – wie grund­sätz­lich jede Inter­net-Nutzung – der anlass­lo­sen und verdachts­un­ab­hän­gi­gen Massen­über­wa­chung sowie sonsti­gen Über­wa­chung durch Sicher­heits­be­hör­den in der Schweiz, in der EU, in den Verei­nig­ten Staa­ten von Ameri­ka (USA) und in ande­ren Staa­ten. Wir können keinen direk­ten Einfluss auf die entspre­chen­de Bear­bei­tung von Perso­nen­da­ten durch Geheim­dien­ste, Poli­zei­stel­len und ande­re Sicher­heits­be­hör­den nehmen.

5. Benach­rich­ti­gun­gen und Newsletter

5.1. Wir können Benach­rich­ti­gun­gen und News­let­ter per E‑Mail sowie über ande­re Kommu­ni­ka­ti­ons­ka­nä­le versen­den. Sofern und soweit der Versand nicht erfor­der­lich ist, um einen Vertrag mit der betrof­fe­nen Person zu erfül­len oder um unse­re über­wie­gen­den Inter­es­sen zu wahren, müssen Sie in die Verwen­dung Ihrer E‑Mail-Adres­se und Ihrer sonsti­gen Kontakt­adres­sen ausdrück­lich einwil­li­gen, damit kein Miss­brauch durch unbe­rech­tig­te Drit­te erfol­gen kann («Double Opt-in»). Wir können Benach­rich­ti­gun­gen und News­let­ter durch Drit­te versen­den lassen oder mit Hilfe von Drit­ten versenden.

5.2. Benach­rich­ti­gun­gen und News­let­ter können Zähl­pi­xel oder Weblinks enthal­ten, die erfas­sen, ob eine einzel­ne Benach­rich­ti­gung oder ein einzel­ner News­let­ter geöff­net wurde und welche Weblinks dabei ange­klickt wurden. Solche Zähl­pi­xel und Weblinks erfas­sen die Nutzung von Benach­rich­ti­gun­gen und News­let­tern. Wir benö­ti­gen diese stati­sti­sche Erfas­sung der Nutzung einschliess­lich Erfolgs- und Reich­wei­ten­mes­sung, um Benach­rich­ti­gun­gen und News­let­ter aufgrund der Lese­ge­wohn­hei­ten der Empfän­ge­rin­nen und Empfän­ger effek­tiv und nutzer­freund­lich sowie dauer­haft, sicher und zuver­läs­sig anbie­ten zu können.

5.3. Sie können sich jeder­zeit von Benach­rich­ti­gun­gen sowie News­let­tern abmel­den und dadurch insbe­son­de­re der erwähn­ten Erfas­sung der Nutzung widersprechen.

6. Dien­ste von Dritten

6.1. Wir verwen­den Dien­ste von Drit­ten – auch im Ausland einschliess­lich den Verei­nig­ten Staa­ten von Ameri­ka (USA) – um unser Ange­bot effek­tiv und nutzer­freund­lich sowie dauer­haft, sicher und zuver­läs­sig bereit­stel­len zu können. Solche Dien­ste – unter ande­rem Hosting-Dienst­lei­ster – benö­ti­gen Ihre Inter­net Proto­col (IP)-Adresse, da die entspre­chen­den Inhal­te anson­sten nicht ausge­lie­fert werden können. Solche Dien­ste können – unter ande­ren mit Cookies, Logda­tei­en und Zähl­pi­xel – auch weite­re Daten im Zusam­men­hang mit unse­rem Ange­bot und in Verbin­dung mit Infor­ma­tio­nen aus ande­ren Quel­len für ihre kommer­zi­el­le Kommu­ni­ka­ti­on und für ihre stati­sti­schen Zwecke bearbeiten.

6.2. Wir verwen­den Goog­le Analy­tics um die Nutzung unse­res Ange­bots analy­sie­ren zu lassen, wobei wir die erfass­ten IP-Adres­sen vor der Analy­se anony­mi­sie­ren lassen. Bei Goog­le Analy­tics kommen auch Cookies zum Einsatz.

Goog­le Analy­tics ist ein Dienst der ameri­ka­ni­schen Goog­le LLC. Wir benö­ti­gen diesen Dienst, um unser Ange­bot einschliess­lich unse­rer Website effek­tiv und nutzer­freund­lich sowie dauer­haft, sicher und zuver­läs­sig bereit­stel­len zu können, insbe­son­de­re durch die Analy­se der Nutzung einschliess­lich Erfolgs- und Reich­wei­ten­mes­sung im Hinblick auf Fehler­be­he­bung und Verbesserungen.

Sie können der stati­sti­schen Erfas­sung durch Goog­le Analy­tics mit dem «Brow­ser Add-on zur Deak­ti­vie­rung von Goog­le Analy­tics» oder mit einem entspre­chen­den «Opt-out»-Cookie» widersprechen.

Goog­le unter­liegt dem schwei­ze­risch-ameri­ka­ni­schen Priva­cy Shield, womit sich Goog­le verpflich­tet, einen ange­mes­se­nen Daten­schutz zu gewähr­lei­sten. Goog­le hat insbe­son­de­re folgen­de Infor­ma­tio­nen zu Art, Umfang und Zweck der Daten­be­ar­bei­tung im Zusam­men­hang mit Goog­le Analy­tics veröf­fent­licht: Goog­le Analy­tics-Bedin­gun­gen, Daten­schutz­er­klä­rung und Nutzungs­be­din­gun­gen, Eintrag in der Priva­cy Shield-Liste.

6.3. Wir verwen­den Goog­le Fonts um Schrif­ten in unse­re Website einbet­ten können. Goog­le Fonts ist ein Dienst der ameri­ka­ni­schen Goog­le LLC. Wir benö­ti­gen diesen Dienst, um unser Ange­bot einschliess­lich unse­rer Website effek­tiv und nutzer­freund­lich sowie dauer­haft, sicher und zuver­läs­sig bereit­stel­len zu können.

Goog­le unter­liegt dem schwei­ze­risch-ameri­ka­ni­schen Priva­cy Shield, womit sich Goog­le verpflich­tet, einen ange­mes­se­nen Daten­schutz zu gewähr­lei­sten. Goog­le hat insbe­son­de­re folgen­de Infor­ma­tio­nen zu Art, Umfang und Zweck der Daten­be­ar­bei­tung im Zusam­men­hang mit Goog­le Fonts veröf­fent­licht: Daten­schutz bei Goog­le Fonts, Daten­schutz­er­klä­rung und Nutzungs­be­din­gun­gen, Eintrag in der Priva­cy Shield-Liste.

6.4. Wir verwen­den Goog­le Maps um Karten in unse­re Website einbet­ten zu können. Goog­le Maps ist ein Dienst ameri­ka­ni­schen Goog­le LLC. Wir benö­ti­gen diesen Dienst, um unser Ange­bot einschliess­lich unse­rer Website effek­tiv und nutzer­freund­lich sowie dauer­haft, sicher und zuver­läs­sig bereit­stel­len zu können.

Goog­le unter­liegt dem schwei­ze­risch-ameri­ka­ni­schen Priva­cy Shield, womit sich Goog­le verpflich­tet, einen ange­mes­se­nen Daten­schutz zu gewähr­lei­sten. Goog­le hat insbe­son­de­re folgen­de Infor­ma­tio­nen zu Art, Umfang und Zweck der Daten­be­ar­bei­tung im Zusam­men­hang mit Goog­le Maps veröf­fent­licht: Daten­schutz bei Goog­le-Produk­ten einschliess­lich Goog­le Maps, Daten­schutz­er­klä­rung und Nutzungs­be­din­gun­gen, Eintrag in der Priva­cy Shield-Liste.

6.5. Wir verwen­den YouTube um Vide­os in unse­re Website einbet­ten zu können. YouTube ist ein Dienst der ameri­ka­ni­schen Goog­le LLC. Wir benö­ti­gen diesen Dienst, um unser Ange­bot einschliess­lich unse­rer Website effek­tiv und nutzer­freund­lich sowie dauer­haft, sicher und zuver­läs­sig bereit­stel­len zu können.

Goog­le unter­liegt dem schwei­ze­risch-ameri­ka­ni­schen Priva­cy Shield, womit sich Goog­le verpflich­tet, einen ange­mes­se­nen Daten­schutz zu gewähr­lei­sten. Goog­le hat insbe­son­de­re folgen­de Infor­ma­tio­nen zu Art, Umfang und Zweck der Daten­be­ar­bei­tung im Zusam­men­hang mit YouTube veröf­fent­licht: Daten­schutz bei Goog­le-Produk­ten einschliess­lich YouTube, Daten­schutz­er­klä­rung und Nutzungs­be­din­gun­gen, Eintrag in der Priva­cy Shield-Liste.

7. Rech­te von betrof­fe­nen Personen

7.1. Betrof­fe­ne Perso­nen, deren Perso­nen­da­ten wir bear­bei­ten, verfü­gen über die Rech­te gemäss schwei­ze­ri­schem Daten­schutz­recht. Dazu zählen das Recht auf Auskunft sowie das Recht auf Berich­ti­gung, Löschung oder Sper­rung der bear­bei­te­ten Personendaten.

7.2. Aufsichts­be­hör­de für den Daten­schutz in der Schweiz ist der Eidge­nös­si­sche Daten­schutz- und Öffent­lich­keits­be­auf­trag­te (EDÖB).

8. Kontakt­adres­sen und Verantwortung

Anfra­gen von Aufsichts­be­hör­den und betrof­fe­nen Perso­nen errei­chen uns in der Regel per E‑Mail, sind aber auch per Brief­post möglich:

KMU Treu­hand und Revi­si­ons AG
Blumen­feld­stras­se 20
CH-8046 Zürich

Tele­fon 044 377 54 99
zuerich@kmu-treurevi.ch
Schweiz

Verant­wort­lich für den Daten­schutz im Zusam­men­hang mit unse­rem Ange­bot ist KMU Treu­hand und Revi­si­ons AG

9. Schluss­be­stim­mun­gen

Wir können unse­re Daten­schutz­er­klä­rung jeder­zeit ändern. Wir infor­mie­ren betrof­fe­ne Perso­nen in geeig­ne­ter Form auf unse­rer Website über solche Änderungen.